Die Corin Group ist weltweit einer der führenden Hersteller und Anbieter von orthopädischen Produkten für den Hüftersatz:


MiniHip
Bei diesem zementfreien Hüftschaft handelt es sich um ein knochen- und weichteilschonendes Hüft- “Kurzschaft“ System. Der in seiner Bauform kürzere MiniHip Schaft erfüllt alle Ansprüche einer langbewährten Standard-Langschaft-Prothese mit dem Vorteil der schonenderen Operationsprozedur. Die Hautschnitte können kürzer gestaltet werden, die Muskulatur wird weniger gestresst und am Schenkelhals wird weniger Knochen geopfert. All das dient der schnelleren Rehabilitation.


Keramik Hüftköpfe Biolox Forte
Keramik Hüftköpfe aus Aluminiumoxid werden seit Jahrzehnten erfolgreich in der Hüftendoprothetik implantiert. Keramische Komponenten zeichnen sich durch hervorragende tribologische (Abriebeigenschaften) Eigenschaften aus. Keramikköpfe können mit Polyethylen- oder Keramik-Pfannenkomponenten gepaart werden. Keramikköpfe produzieren weniger Polyethylenabrieb als Metallköpfe.

 

Alpha Lock Plus Pfannen mit PE Inlays
Dieses zementfreie Hüftpfannen-System zeichnet sich durch seine anatomische Bauform aus, welche der natürlichen Pfanne sehr nahe kommt. Das pressfit Verankerungsprinzip sowie die äußerst biokompatible Oberfläche sind ideale Voraussetzung für eine gute primäre Verklemmung sowie eine langfristige, knöcherne Integration.

 

Metall Hüftköpfe
Metall Hüftköpfe sind die weltweit am meisten implantierten Hüftköpfe. Sie sind millionenfach erprobt und stellen den golden Standard dar.

 

 

AMC MK II Knie
Das AMC MKII Totalknie ist ein langjährig implantiertes, erfolgreiches Knieimplantat. Es wird in einer zementierten aber auch zementfreien Ausführung angeboten. Bei Bandinstabilitäten steht eine halbgekoppelte Version zur Verfügung. Die äußerst harte, goldene Titan-Nitrid Oberfläche reduziert den Polyethylenabrieb und erlaubt den Einsatz dieses System auch bei Allergiefällen.


Uniglide Prothese
Dieses langjährig im klinischen Einsatz erprobte, unikondyläre (Schlittenprothese, nur ein Teil des Kniegelenkes wird ersetzt) Kniesystem, ist für den Einsatz bei lokalisierter Arthrose konzipiert. Das vordere Kreuzband wird erhalten was dem Patienten ein natürlicheres Gefühl vermittelt. Die äußerst harte, goldene Titan-Nitrid Oberfläche reduziert den Polyethylenabrieb und verlängert die Standzeit des Implantates.


Zenith Prothese
Zenith ist die dritte Generation eines oberen Sprunggelenkersatzes mit hochentwickelter Beschichtungstechnologie und innovativem Instrumentarium. Basierend auf bewährter Oberflächengeometrie folgt er einer 25 – jährigen Tradition. Das durch Titannitridbeschichtung (TiN) und zementfreie BONIT-Beschichtung verbesserte Design der Zenith Prothese vereint verminderten Polyethylenabrieb mit schneller Integration und erhöhter Langlebigkeit. Hervorragendes Instrumentarium vereinfacht die OP-Technik und erlaubt immer wieder reproduzierbare Resultate. Corin ist spezialisiert auf die Entwicklung und Anwendung fortschrittlicher Technologien zur Verbesserung von Implantatfunktion und Langlebigkeit. Durch über 10-jährige Erfahrung mit keramischen Oberflächen ist Corin führend in der Implantatbeschichtungstechnologie. Zenith ist erste Wahl für totalen oberen Sprunggelenkersatz.

Logo endoCert
Orthopädische Praxis PD Dr. med. Peter Schlepckow
Alle Kassen
Kapuzinerstr. 13 • 97070 Würzburg
Tel.: 0931/ 4526726
Fax: 0931/ 4526736